P. Ulrich Behlau

Geboren am 06.03.1942 in Elbing/Westpreußen,
Flucht über Mecklenburg ins Sauerland nach Werdohl-Eveking

1952-1955 Zeppelin-Gymnasium in Lüdenscheid
1955-1962 im Internat des CoJoBo

1968 Priesterweihe
ab 1969 Gemeindemissionar
1981-1987 Studentenpräfekt in Hennef/Sieg

1996-2007 Hörfunkbeauftragter der Deutschen Bischofskonferenz
              
     für Deutschlandfunk und Deutsche Welle

ab 1981 mit Unterbrechungen Seelsorger an der Fachklinik Gut Zissendorf