Über uns

An den Schulen arbeitet augenblicklich ein Redemptorist als Lehrer und Schulseelsorger.

Durch die Klosterkirche sind wir stark in die Seelsorge hier vor Ort eingebunden: in regelmäßigen Gottesdiensten an der Klosterkirche  und Seelsorgseinsätzen in Pfarreien der Umgebung.

Gern wahrgenommen werden auch die Angebote von persönlicher Begleitung in Fragen des Glaubens und Lebens, Gespräche in der Beichtseelsorge.

Durch den Jugendverband „Katholische studierende Jugend“ bestehen mehrere Gruppen mit insgesamt mehr als 250 Teilnehmern, die sich im Jugendhaus „Klemens-Hofbauer-Haus“ regelmäßig treffen und erfolgreich arbeiten.

Ein großer Schwerpunkt liegt auch in der Organisation und Unterstützung der Mission in Indonesien.   Ein indonesischer Mitbruder ist dafür freigestellt, sich vor allem um die finanziellen Belange und die Kontakte nach Indonesien zu halten und zu kümmern und unseren Mitbrüdern dort.

Viele Einzelkontakte und Unterstützer der Mission in verschiedenen Pfarrein in Norddeutschland helfen den Mitbrüdern in Indonesien, ihrer erfolgreichen Arbeit in der Seelsorge nachgehen zu können.