Aktuelles im November

  • Das Hochfest Allerheiligen, 01. November, feiern wir in unserer Klosterkirche mit Gottesdiensten wie am Sonntag um 08.00 Uhr, 10.00 Uhr und 18.00 Uhr. Gegen 11.00 Uhr wollen an unserer Gruft auf dem Nordfriedhof ein Gedächtnis all unserer verstorbenen Mitbrüder begehen, besonders aber uns an jene erinnern, die in diesem Jahr von uns gegangen sind. Wir verbinden diese Feier mit der Gräbersegnung. Bitte melden Sie sich zu dem Gottesdienst, an dem Sie teilnehmen möchten, telefonisch oder per E-Mail über pforte.bonn@redemptoristen.org an.
  • Einen Tag später, Montag, 02. November, Allerseelen, gedenken wir all unserer Verstorbenen. Wir laden Sie herzlich zur Mitfeier der Eucharistie um 18.00 Uhr in unserer Klosterkirche ein.
  • Freitag, 06. November 2020, gedenken wir unserer sechs spanischen Mitbrüder von Cuenca, die im spanischen Bürgerkrieg (1936 – 1939) von den Volksfrontmilizionären festgenommen und ermordet wurden. Mit einer Kommunitätsmesse in der Klosterkirche wollen wir um 18.00 Uhr ihr Martyrium und Zeugnis des Glaubens würdigen.
  • Montag, 09. November, dürfen wir Redemptoristen uns an den 288. Tag der Gründung unseres Ordens erinnern, der durch den hl. Alfons Maria di Liguori in Scala, einem kleinen Ort im Hinterland von Neapel, mit einigen Gefährten, am 09. November 1732, gegründet wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.